OPTIFAST

optifast

Was ist OPTIFAST?

Das Ziel der OPTIFAST® Programme ist eine schnelle, sichere und dauerhafte Gewichtsabnahme, die in der Regel mit einer deutlichen Verbesserung der medizinischen Risikofaktoren einhergeht. Oftmals kann im Verlauf des Programmes die Dosis von Medikamenten gegen Bluthochdruck, hohe Blutfettwerte oder Zuckerkrankheit deutlich verringert, manchmal sogar komplett abgesetzt werden. Auch Gelenk-Beschwerden infolge des zu hohen Körpergewichts bessern sich deutlich.

Es gibt insgesamt drei Programme, die auf verschiedene Bedürfnisse abgestimmt sind: OPTIFAST® 52 Programm, OPTIFAST® 16 Programm und OPTIFAST® Individualprogramm. Das OPTIFAST® 52 Programm ist für Teilnehmer mit einem BMI über 30 zugeschnitten und dauert 52 Wochen bis zu einem Jahr, während das OPTIFAST® 16 Programm einen BMI von 27 bis 34 voraussetzt und 16 Wochen geht und bis zu 6 Monate verlängert werden kann. Das OPTIFAST® Individualprogramm richtet sich an stark übergewichtige Erwachsene, die ein zeitlich flexibles Abnehmen benötigen.

Nur bei regelmäßiger Anwesenheit in den Gruppentreffen und kompletter Umsetzung aller Bestandteile des Programms kann die sichere und dauerhafte Gewichtsabnahme erreicht werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.optifast.de

Wir bieten Ihnen in unserem Adipositas-Zentrum an:

Gerne beraten wir Sie, welches OPTIFAST Konzept für Sie am besten geeignet ist.

Ernährungsberatung

Erfolgreiche sportliche Betätigung oder eine gezielte Gewichtsreduzierung sind ohne ein individuelles ganzheitliches Ernährungskonzept aussichtslos. Und damit meinen wir keineswegs einschränkende Diäten oder gar FDH.

Wir analysieren wie beim sportlichen Fitness-Test den körperlichen Ist-Zustand sowie die augenblickliche Ernährungsweise. In den meisten Fällen sind schon durch zeitliche Umstellung der Essgewohnheiten mit den gleichen Lebensmitteln deutliche Gewichtsreduktionen sowie ein Ansteigen der körperlichen Leistungsfähigkeit und auch Leistungsbereitschaft zu erreichen.

Durch persönlichkeitsspezifische Anpassung des Ernährungs-Plans lässt sich die physische Konstitution in kürzester Zeit weiter optimieren. In ganz besonderen Fällen haben wir weitere Spezialisten wie zB. Dipl. Ökotrophologen zur Seite stehen, die wissenschaftlich analysieren, wie unsere zukünftige Vorgehensweise aussehen sollte.

Ihr Therapeuten-Team unterstützt und motiviert Sie in jeder Phase.

ernaehrung1
ernaehrung3

Adipositas - erfolgreiche Gewichtsreduzierung

ernaehrung

Eine erfolgreiche Gewichtsreduzierung ist für Optifast-Patienten oder Magen-Op-Patienten ohne ein individuelles ganzheitliches Ernährungskonzept aussichtslos.

Wir analysieren gemeinsam durch Vorgespräche und Gesundheitstests für Optifast- oder Magen-Op-Patienten den körperlichen Ist-Zustand sowie die momentane Ernährungsweise. Durch die stadiengerechte Betreuung führt die Umstellung der Essgewohnheiten mit sorgfältig ausgesuchten Lebensmitteln zu der gewünschten Gewichtsreduktion sowie zu einem Ansteigen der körperlichen Leistungsfähigkeit und auch Leistungsbereitschaft.

Durch die individuelle Anpassung des Ernährungs-Plans lässt sich die physische Konstitution in kürzester Zeit immer weiter optimieren. In ganz besonderen Fällen haben wir mehrere Diplom-Ökotrophologen zur Seite stehen, die mit uns wissenschaftlich analysieren, wie unsere zukünftige Vorgangsweise aussehen sollte.

Neues Thema aus der Wissenschaft:
Kosten-Effektivitäts-Analyse des Optifast 52 Programms bei Patienten mit Adipositas Grad III und Diabetes mellitus Typ 2

Lesen Sie ebenfalls zum Thema:
Bewegungstherapie bei Diabetes und Übergewicht aus dem medizinischen Fachmagazin „Praxisführung professionell“ inkl. Interview

In Zusammenarbeit mit dem Fachzentrum für Adipositas-Chirurgie St. Martinus-Krankenhaus Düsseldorf: Konzepte zur Optifast-Therapie

Die Kosten für eine Optifast-Therapie werden nur im Rahmen von ganzheitlichen Konzepten (z. B. bei einem Übergewicht BMI >35) oder schwerwiegenden Nebenerkrankungen von der Krankenkasse übernommen, um das Operationsrisiko zu senken. Die Optifast-Therapie ist somit teils eine Selbstzahler-Leistung.

Wir sehen die Optifast-Therapie als ganzheitlichen, multimodalen Therapieansatz, der aus den Säulen Ernährungstherapie, Bewegungstherapie sowie Verhaltensmodifikation besteht. Nur so kann Sie die Optifast-Therapie dabei unterstützen, ein optimales Ergebnis zu erreichen und Ihren Lebensstil zu modifizieren.

Scroll to Top